Instrumex

Produktsuche

Modelnummer

Auswahl

Tektronix - MDO3054

4-Kanal Mixed Domain Oszilloskop 500MHz 2,5GS/s Herstellergewährleistung bis 8. August 2020

Das Tektronix MDO3054 ist ein Mixed-Domain-Oszilloskop der MDO3000-Serie.

Es ist ein hochintegriertes 6-in-1-Oszilloskop, das einen integrierten Spektrum- analysator, Arbiträr-Funktionsgenerator, Logikanalysator, Protokollanalysator sowie ein Digitalvoltmeter/Zähler umfasst (einige optional).

Das MDO3000 ist vollständig anpassbar und voll aktualisierbar.

Funktionen:

Hochgeschwindigkeitserfassung mit FastAcq, ermöglicht schnelles Auffinden flüchtiger Signalanomalien

Wave Inspector-Bedienelemente für einfache Navigation und automatische Suche nach Signalbesonderheiten

33 automatische Messungen und Signalhistogramme für einfachere Signalanalyse

TekVPI-Tastkopfschnittstelle zur direkten Unterstützung von Aktivtastköpfen, Differenztastköpfen und Stromtastköpfen für automatische Skalierung und Einheiten

9 Zoll (229 mm) WVGA-Widescreen-Farbdisplay

Kleine Stellfläche, geringes Gewicht – nur 147 mm tief und 4,2 kg schwer

Oszilloskop:

Anzahl der analogen Kanäle: 4

Bandbreite: 500 MHz, aufrüstbare Bandbreite: bis zu 1 GHz

Abtastrate: 2,5 GS/s

Speichertiefe auf allen Kanälen : 10 M

Max. Signalerfassungsrate: >280.000 wfm/s

Passive Standard-Spannungstastköpfe mit einer kapazitiven Last von 3,9 pF und einer analogen Bandbreite von 1 GHz, 500 MHz oder 250 MHz

Spektrumanalysator:

Frequenzbereich: 9 kHz - 500 MHz (optional bis 3 GHz aufrüstbar)

Arbiträr-Funktionsgenerator (optional):

13 vordefinierte Signaltypen

50 MHz Signalgenerierung

128.000 Punkte Speichertiefe (Arbiträrgenerator)

250 MS/s Abtastrate (Arbiträrgenerator)

Logikanalysator (optional):

16 Digitalkanäle

10 M Speichertiefe auf allen Kanälen

121,2 ps Zeitauflösung

Protokollanalysator (optional):

Unterstützung für serielle Busse wie I2C, SPI, RS-232/422/485/UART, USB 2.0, CAN, LIN, FlexRay, MIL-STD-1553 und Audiostandards

Digitalvoltmeter:

4-stellige ACeff-, DC- sowie AC+DCeff-Spannungsmessungen

5-stellige Frequenzmessungen

Spektralanalyse:

Spezielle Bedienelemente auf der Vorderseite für häufig durchzuführende Aufgaben

Automatisierte Peak-Marker zur Kennzeichnung der Frequenz und Amplitude spektraler Peaks (Spitzen)

Manuelle Marker für Non-Peak-Messungen

Kurventypen: Normal, Mittelwert, Max-Hold und Min-Hold

Spektrogrammanzeige für vereinfachtes Erkennen und Analysieren von sich langsam verändernden HF-Phänomenen

Automatischen Messungen: Kanalleistung, Nachbarkanalleistung (ACPR) und Belegte Bandbreite (OBW)

Arbiträr-Funktionsgenerator:

Generieren vordefinierter Signale zur schnellen Simulation von fehlenden Geräten in einem Design

Erfassen von Signalen analoger oder digitaler Eingänge, Übertragung an den Arbiträrspeicher „Bearbeiten“ und Replizieren aus dem AFG

Hinzufügen von Rauschen zu Signalen zur einfachen Durchführung von Grenzwertprüfungen

Mixed-Signal-Design und -Analyse:

Automatische Triggerung, Dekodierung und Suche bei parallelen Bussen

Setup/Hold-Triggerung über mehrere Kanäle

Hochgeschwindigkeitserfassung mit MagniVu ermöglicht hohe Zeitauflösung von 121,2 ps bei digitalen Kanälen

Protokollanalyse:

Triggerung, Dekodierung und automatische Suche von Paketinhalten bei den gängigsten Standards für serielle Busse in "Embedded Designs"

Exportprotokolldekodierungstabellen für die Verwendung bei der Dokumentierung von Ergebnissen

Digitalvoltmeter und Frequenzzähler:

Schnelle Prüfung von Spannungs- oder Frequenzmessungen auf einen Blick

Grafikanzeige mit Informationen zur Stabilität der Messungen

Voll aktualisierbar:

Hinzufügbare Funktionen, die Bandbreite oder den Spektrumanalysator-Frequenzbereich erhöhen

Optionale anwendungsspezifische Lösungen:

Leistungsanalyse

Grenzwert- und Maskentests

€ 6.075 (net) $7.654 (US)

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen unbedingt ausgefüllt werden